Britisch Kurzhaar Katzen sind nicht sehr verspielt, aber sie sind gelassene und liebevolle Gefährten, sobald sie zutraulich geworden sind. Die Männchen gebieten Respekt, aber genießen im selben Moment die ihnen zugewendete Aufmerksamkeit, während die ernsteren Weibchen wahre britische Damen sind, die etwas distanzierter wirken können. Wenn diese Katzen aer mit einem Menschen vertraut sind, dann ist diese Katzenrasse im Allgemeinen gerne in der Nähe ihrer menschlichen Gefährten. Sie können dann sogar von Zimmer zu Zimmer folgen, obwohl sie nicht gern auf dem Schoß gehalten werden.

Britisch Kurzhaar Katze Charakter.

Wer sich für die Britisch Kurzhaar Katze entscheidet, trifft diese Wahl meist nicht nur aus optischen Gründen, sondern oftmals auch auf Grundlage der Charaktereigenschaften dieser Rasse. Man kann sagen, die BKH ist eher gemütlich als ein Wildfang.

Ruhiger Charakter – BKH ist keine sehr aktive Katze

Im Charakter eher langsam und ruhig sind sie nicht sehr aktive Katzen, aber sie habe ihre verspielten Momente in denen sie herumjagen und wie Kätzchen spielen. Britisch Kurzhaar Katzen sind intelligent, gleichmütig und unauffällig und regieren ihr kleines Reich mit einem ruhigen Auftritt. Sie zögern definitiv, bevor sie springen und sich nicht für hochfliegende Akrobatik bekannt. Der richtige Kratzbaum muss für sie also nicht unbedingt deckenhoch und überaus stabil sein, wenn sie es auch nicht unbedingt wacklig mögen. Ein Kratzbaum mit Ausblick und beuemen Schlafplätzen ist aber genau das richtige für diese Samtpfoten. Aber auch wenn die BKH eher gemütlich ist, liegt sie nicht den ganzen Tag auf der faulen Haut. Und auch wenn sie nicht ganz so aktiv ist, braucht sie dennoch einen Kratzbaum oder eine andere Kratzgelegenheit, um ihre Krallen zu schärfen.

Sie lernen schnell neue Dinge aber lieben es, eine tägliche Routine zu haben, die, wenn sie verändert wird, zu Stress führen kann. Aber das haben sie mit den meisten anderen Katzenrassen nunmal gemein. Auch bei einem Futterwechsel können sie erstmal verhalten reagieren, daher hilft dann oft dieser kleine Trick.

Britisch Kurzhaar Katze ist eine tolerante Katze und kommt mit Kindern und Hunden klar

Sie sind tolerant gegenüber Kindern und Hunden, lassen sich aber nicht gerne herumtragen und ziehen es vor mit den Füßen fest auf dem Boden zu bleiben. Darüber sollte man mit kleineren Kindern unbedingt sprechen, wobei man ganz kleine Kinder ja so oder so nie mit Haustieren alleine lassen sollte. Sie sind das perfekte Familientier, gerade mit Kindern, da sie sich durch Geduld und Zuneigung sowie eine stabile Persönlichkeit und stabile Verhaltensmuster auszeichnen.

BKH hat einen Jagdtrieb

Bei aller Gemütlichkeit besitzt die Britisch Kurzhaarkatze immer noch einen natürlichen Jagdtrieb. Ihrem Wesen wird man daher am besten gerecht,w enn man ihr auch Auslastung und Beschäftigung bietet. Gerade wenn eine BKH eine reine Wohnungskatze ist, sollte einem als Katzenhalter klar sein, dass ein ruhiges Wesen nicht bedeutet, dass die Katze eben nicht auch mal spielen möchte und beschäftigt werden will.

Während die Britisch Kurzhaarkatzen gerne spielen, brauchen sie keine dauernde Aufmerksamkeit. Wenn sie in der Stimmung sind, zu spielen, werden sie jemanden finden und dieser Person ein Spielzeug bringen. Sie sind sehr zufrieden, wenn sie sich mit sich selbst beschäftigen können und warten geduldig auf die Rückkehr des Herrchens.
Siehe auch Aussehen Britisch Kurzhaarkatze.